Jeung und Till fachsimpeln über klassische Videospiele und ihre Musik.

Unsere Helden haben einen roten Pilz gegessen und wachsen über sich hinaus. Während sie den richtigen Link suchen um die Prinzessin zu retten, die allerdings in einem anderen Schloss ist, wären sie beinahe auf einen blauen Igel getreten. Glück gehabt, der konnte gerade noch so in Windeseile den Berg runterrollen. So langsam kommt ihnen der Verdacht, dass sie die ganzen Pillen doch nicht zusätzlich zum Pilz hätten essen sollen, und auch am Frosch zu lecken hat ihnen nicht wirklich gut getan. Und so setzen sie sich lieber hin und lauschen entspannt ein paar piepsigen Melodien.

Ihr findet die aktuelle Folge unter the-podcast, bei Youtube und überall wo es Podcasts gibt. Und wie immer hier.