Two Dudes Talking

Episode 8 – Extinction Level Event: The Final World Front

Unsere Helden nehmen eine Pause vom sogenannten Internetz und versammeln sich in einem großen halligen Raum. Dort treffen sie auf politische Inkorrektheit, schnellere Rhymes und phattere Samples als sie sich je erträumt hätten und erleben das Wunder des Alterns hautnah.

Episode 7 – rage against the machine – Gast: Leo

Unsere Helden lernen nicht aus. Sie machen Fehler, versuchen diese auszubügeln und scheitern. Doch dem geneigten Hörer wird das spätestens in der nächsten Folge richtig zu Gute kommen, wenn dann hoffentlich endlich alles gut wird und sie die Knackser und Aussetzer besiegen! Ihr Mitstreiter Leo klingt hingegen wie ein junger Gott. Was er auch ist.

Episode 6 – Little Earthquakes

Unsere Helden finden sich im Winter wieder. Und doch wird ihnen warm ums Herz. Sie kämpfen (wie immer) mit der Technik und müssen eine herbe Niederlage erleiden, denn Jeung wird buchstäblich verknackt und muss die erste dreiviertel Stunde zusätzlich noch in einer Blechdose sitzend podcasten. Es bleiben Knackser in seinem Ego und auf seiner Tonspur, aber es gibt Hoffnung für die nächste Episode. Werden sie den Endboss Ultraschall 4 besiegen?

Episode 5 – Jazz ist anders – Gast: Ani-Malin

Unsere Helden treffen auf eine starke Frau und lernen etwas über Fake News, BelaFarinRod und Superlative in der längsten, lustigsten und besten Folge, die sie jemals aufnahmen. Dran bleiben, denn am Ende kommt möglicherweise garantiert ein exklusiv nur für Knorke Mucke aufgezeichnetes Lied.

Episode 4 – Bataillon d’Amour

In der vierten Episode treffen unsere Helden auf mehrere ihnen bisher unbekannte Wesen: Grüne Elefanten, scharfe Würste und Tamara Danz. Das kommt ihnen alles ein bisschen Silly vor.

Episode 2 – News of the World

In Episode 2 haben sich unsere beiden Helden bereits ein Herz gefasst und sprechen mit großer Geste und viel Elan über ein Meisterwerk der Musikgeschichte. Sie sind sich sicher, dass es Brian, Roger, John und auch Freddy gefallen würde.