Till überrascht Jeung mit Chris und die drei quasseln sich die Lippen wund über John Williams Meisterwerk “Star Wars: Eine neue Hoffnung”.

Unsere Helden sind völlig aus dem Häuschen. Till, weil er sich in poetisch prosaischen Ergüssen über eines der wichtigsten popkulturellen Phänomene seiner späten Jugend auslassen darf und Jeung, weil einer der besten Kumpels der beiden wie aus dem Nichts plötzlich vor ihm auftaucht und einen Krabbensalat mampft. Also quasi Business as usual.

Präsentator:
SCHALL. Das Musikmagazin

Bewertet uns bei:
Apple Podcast

Album:
Star Wars: Eine neue Hoffnung auf:
Apple Music
Spotify
Amazon Music
Deezer
Youtube

Musikvideo:
Mortal Decay – My Mind Bleeds Tragedies
Stravinsky – Le Sacre du Printemps deuxieme mouvement
Analyse und Zusammenfassung einer breiten Auswahl von Musik die hier besprochen wird (Englisch)
Die Cantina Band in der Version von C. Kalz

Wissenswertes:
Die Muttersprachenmethode nach Suzuki
Der Komponist John Williams
Unser Gastcaster Christoph Kalz
Beschreibung einer Steel Drum
Beschreibung eines Flexatones (bisschen lustig)
Beschreibung einer Lotusflöte (auch’n bisschen lustig)
Loriot erzählt Richard Wagners “Ring des Nibelungen” (Spotify)

Filmtrailer:
Hook (Englisch)

_____________________________