Shownotes:


Jeung und Till feiern die DDR Rockgröße Silly mit ihrem Album Bataillon d’Amour.

Album:
Silly – Bataillon d’Amour auf:
Youtube
Apple Music
Spotify
Deezer

Satire:
Postillonartikel zum Thema Totenschädel

Personalien:
Jim Rakete

#unbezahlte Werbung:
www.ecosia.org ist eine gute Suchmaschine für eine gute Sache, auch, wenn Google inzwischen CO2-neutral ist.
SCHALL Musikmagazin
Curry & Chili – Leckereien für Leidensfähige

Wiki-Artikel:
Scoville-Skala

Bonusmaterial:
Jeung und Till am Anfang von Schärfestufe 10
Jeung und Till Mittendrin 1
Jeung und Till Mittendrin 2
Jeung und Till Mittendrin 3
Jeung und Till haben’s geschafft
Jeung und Till essen Belohnungspommes mit “scharfer” (Ha!) Mayo
Jeungs kleines Zweithirn
Jeungs kleiner Glasschädel oder kleines Schädelglas

Cover:
Rückseite des Covers von Bataillon D’Amour

Personalien:
Tamara Danz

Wiki-Artikel:
Fretless Bass
Resolution von Rockmusikern und Liedermacher
Gerhard Gundermann

Band:
Erste Allgemeine Verunsicherung

Trailer:
Das Leben der Anderen
Spur der Steine
Gundermann
flüstern & SCHREIEN – Ein Rockreport

Band:
musix – a cappella Band in der Till früher sang

Musiktheorie:
Flageolett
Flageolettstelle in „Dein Cabaret ist tot“: Ca. von Minute 04:07 bis 04:12 im Song

Kommentare:
Hier und gerne auch sofort Kommentare zum Podcast: www.theknorke.de/the-podcast und natürlich auf die jeweilige Folge klicken

Personalien:
Irm Hermann
Clip mit Irm Hermann, welchen wir zitieren

Wiki-Artikel:
Mellotron

Artwork:
Originalcover von „Bataillon D’Amour”
Alternatives Cover aus der BRD

Wiki-Artikel:
Theremin

Personalien:
IC Falkenberg alias Ralf Schmidt alias Falkenberg

Lost Bonus Track:
“Schlohweißer Tag” in der Version von Silly mit IC Falkenberg auf:
Youtube
Apple Music
Spotify
Deezer

Album:
Die Ärzte – Jazz ist anders auf:
Youtube
Apple Music
Spotify
Deezer

_____________________________________